WLAN-Kamera ELRO C903IP

Fragesteller

Hallo, habe erhebliche Probleme mit folgender Wunschkonfiguration. WLAN Kamera ELRO C903IP mit einem 1&1 WLAN Router USB. Hier habe ich nicht die Möglichkeit ein LAN Kabel zum Beziehen von IP-Adressen anzubringen, da nur eine USB Schnittstelle existiert. Jeder Versuch eine IP-Adresse manuell zu vergeben sind gescheitert. Endkonfiguration sollte sein, dass nur der WLAN Router und die Kamera zusammen arbeiten und man übers Internet die Kamerabilder ansehen kann. Herzlichen Dank für einen hilfreichen Tipp.

Viele Grüße xxx

Ich

Hallo XXX,

steht das mit dem Kabel so in der Installationsanleitung der ELRO C903IP?

Ich würde  die Kamera zu erst an den Strom hängen und dann das IP Camera Tool  von der CD installieren. Das sollte die Kamera finden. Dort müssen die  Einstellungen dann erstmal festgelegt werden. Waren Sie schon soweit?

Gruß

Marco

Fragesteller

Hallo Marco,

den Zugriff auf die Kamera geht irgendwie nur aus dem Netzwerk, wenn man die Kamera an einen Router hängt der einen LAN-Anschluss hat und man physisch die Kamera damit verbindet (dann bezieht er automatisch, wenn DHCP aktiviert ist, die IP-Adresse). Danach kann man das LAN-Kabel entfernen und die Kamera behält die IP-Adresse, nachdem sie in der Software abgespeichert wurde.

Da der benutze WLAN Router nur einen USB Anschluss hat kann ich so nicht vorgehen.  Wenn ich die Kamera an den LAN Anschluss meines Laptop verbinde und mich mit dem Laptop mich über den USB WLAN Router connecte, dann sehe ich die Kamera über die Software. Diese fordert mich auf, eine IP- Subnetz und Gatewayadresse zu hinterlegen. Hier gebe ich die entsprechende Adresse des Routers ein, z.B.

Routerdaten

IP: Adresse  192.168.0.1
Subnetz 255.255.255.0
Gateway 192.168.0.1
 

Eingegebene IP Adresse für Camera
IP: Adresse  192.168.0.101 Subnetz 255.255.255.0
Gateway 192.168.0.1

Ich habe über die Routereinstellung gecheckt, dass der Router IP-Adresse von 100 bis 200 vergeben kann. Das Ergebnis ist leider immer gleich, - er kann die Kamera nicht finden, bzw. kann diese nicht verbinden.

Endkonfiguration sollte eben sein, dass der WLAN Router alleine mit der Kamera funktionieren kann. Herzlichen Dank für einen Tipp

xxx

​Ich

Ich geh jetzt mal alles durch was mir noch einfällt.

Sind irgendwelche MAC-Adressenfilter in dem Router an? Wenn ja zum Testen ausmachen. Ich nutze das nämlich in der Fritzbox und hatte das einmal verpennt die MAC Adresse der Kamera freizuschalten.  Netzwerkkamera ip der Kamera nicht per DHCP beziehen lassen, sondern manuell eine festlegen. Bzw. wenn ich das richtig sehe hast du das so schon gemacht.  Kannst du die IP Pingen? Verbinden geht nicht, heißt über das Webinterface im Browser? Der IE hat manchmal komische Sicherheitsrestriktionen, bei mir hatte der mal die GUI geblockt. Auch mal kurz in Chrome/Firefox testen. Firewall am PC?

So das waren jetzt alle Dinge die mir noch eingefallen sind. Vielleicht hilft das. Falls das neue Erkenntnisse bringt schreib einfach nochmal zurück.

Gruß

Marco

Fragesteller

Hallo Marco,

habe nun alle Kombinationen durch, es hat leider nicht funktioniert, d.h. ich werde mir einen anderen USB-Router besorgen, der auch einen LAN Anschluss hat. Mit meiner Fritzbox zu Hause hat es nämlich anstandslos geklappt mit dem Beziehen der Adresse, d.h. da weis ich, dass die Einstellungen und die Hardware miteinander arbeiten. MAC-Adressen waren auch ok, d.h. es scheint wirklich so zu sein, dass er sich über physische Verbindung eine Adresse holen muss.Wie auch immer, werde Dich informieren, wenn ich eine anderen Router habe.

Danke für die vielen Tipps.

Herzlichen Gruß xxx

Tags: