Aktualisiert am: 16.11.2022, geschrieben von Marco
Artikel Bild
Bild
Welche Fritzbox?

Du fragst dich, welche Fritzbox du jetzt eigentlich brauchst? Kabel, Glasfaser, Telekom oder Arcor? Ich zeige es dir!  Ich nutze seit Jahren Fritzboxen und bin mit der Qualität und vor allem der Weboberfläche mehr als zufrieden. Es sind die besten Router, die ich kenne.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Welche Verbindung hast du?

Zu erstmal musst du in Erfahrung bringen, ob du Internet über Kabelanschluss hast. Ist dem nicht so, dann hast du mit hoher Wahrscheinlichkeit Kupferkabel oder Glasfaser? Davon hängt später ab, welche Fritzbox du wählen musst!

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Brauche ich für Glasfaser eine neue Fritzbox?

Die Antwort lautet ganz klar NEIN, nicht zwingend. Es gibt allerdings spezielle Fritzboxen bei denen das Glasfaserkabel direkt angeschlossen werden kann, aber das schauen wir uns später noch genauer an!

Die Glasfaserkabel werden vom Anbieter ins Haus verlegt und sind dann an einem Kasten (APL) an der Wand angeschlossen, der ist wiederum an einen Netzanschlussgeräts (NAG) verbunden. Das macht im Regelfall alles der Anbieter!

Bild
Ankommendes Glasfaserkabel
Bild
APL

Du verbindest deine Fritzbox also einfach mit dem Netzwerkanschluss(RJ45) des Netzanschlussgeräts (NAG)

So sieht ein Glasfaseranschluss im Haus aus
Zum Inhaltsverzeichnis springen

Fritzboxmodelle in der Übersicht

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Fritzboxen für DSL und VDSL: Kupferkabel oder Glasfaser

Mit Standard ist das normale Kupferkabel gemeint, welches im Haus ankommt.

Modell Geschwindigkeit Für Preis Preis
Fritzbox 7590 AX Bis 300 Mbit Standard/Glasfaser
DSL/VDSL
ca. 250 € abrufen
Fritzbox 7590 Bis 300 Mbit Standard/Glasfaser
DSL/VDSL
ca. 200 € abrufen
Fritzbox 7530 AX Bis 300 Mbit Standard/Glasfaser
DSL/VDSL
ca. 150 € abrufen
Fritzbox 7530 Bis 300 Mbit Standard/Glasfaser
DSL/VDSL
ca. 142 € abrufen
Fritzbox 7510 Bis 300 Mbit Standard/Glasfaser
DSL/VDSL
ca. 100 € abrufen

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Fritzboxen für Kabelanschluss

Du beziehst Internet über einen Kabelanbieter. Mit Kabel ist "Kabeltv" gemeint!

Modell Geschwindigkeit Für Preis Preis
Fritzbox 6690 bis 6000 Mbit Kabel ca. 270 € abrufen
Fritzbox 6591 bis 6000 Mbit Kabel ca. 233 € abrufen
Fritzbox 6660 bis 6000 Mbit Kabel ca. 209 € abrufen
Zum Inhaltsverzeichnis springen

Fritzboxen für Glasfaser

Hier ist ein Glasfasermodem integriert! Hast du eine APL+NAG (siehe Bild am Anfang), dann brauchst du das nicht, sondern kannst ein Modell für VDSL/DSL wählen. Wir haben unser altes behalten, da das Geld spart!

Modell Geschwindigkeit Für Preis Preis
Fritzbox 5590 Bis 2400 Mbit Glasfaser
Fiber
ca. 264 € abrufen
Fritzbox 5530 1000 Mbit (AON)
2500 Mbit (GPON)
Glasfaser
Fiber
182 € abrufen
Zum Inhaltsverzeichnis springen

Für Mobiles Internet

Modell Geschwindigkeit Für Preis Preis
Fritzbox 6850 5G 5G
Bis 1300 Mbit
Mobilfunk ca. 519 € abrufen
Fritzbox 6890 LTE Bis 300 Mbit Mobilfunk ca. 360 € abrufen
Fritzbox 6850 LTE LTE, UMTS/HSPA+
Bis 150 Mbit
Mobilfunk ca. 180 € abrufen
Fritzbox 6820 LTE LTE, 4G, 3G Mobilfunk ca. 140 € abrufen
Zum Inhaltsverzeichnis springen

Fritzbox für Telekom, Vodafone oder Arcor?

Eine Fritzbox funktioniert mit jedem Anbieter! Du musst nur den Anschluss beachten! Kabel, Glasfaser, Kupferkabel und VDSL/DSL. Alls das haben wir oben im Artikel geklärt.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Welche Funktionen brauchst du?

Die Fritzboxen unterscheiden sich im Funktionsumfang. Achte beim Kauf, ob und welche Funktion du überhaupt brauchst.

  • Geschwindigkeit: Welche maximale Geschwindigkeit hat dein Internetanschluss?
  • Anschlüsse, Geschwindigkeit und Anzahl: Wie viele Geräte willst du per Kabel anschließen?
  • WLAN-Geschwindigkeit: Wie schnell soll dein WLAN sein?
  • Telefonanlagenfunktion: Willst du die Fritzbox als DECT-Station nutzen? Reicht eine IP-Basierte Telefonanlage?
  • USB-Port: Willst du eine Festplatte anschließen und im Netzwerk teilen?
  • Mediaserver: Willst du die Fritzbox als NAS/Mediaserver nutzen
Kategorie:

Über mich

Bild
Hallo

Ich bin Marco und ich teste seit Jahren Überwachungskameras und schreibe die Artikel auf dieser Seite. Links zu Onlineshops sind sogenannte Affiliatelinks und wenn du darüber etwas kaufst, so erhält diese Seite eine kleine Werbevergütung. Der Endpreis ändert sich dabei nicht!

Weitere Infos über mich und wie ihr das Projekt unterstützen könnt.