Aktualisiert am: 12.10.2022, geschrieben von Marco
Artikel Bild
Bild
RSTP-Stream öffnen

Du kannst den RTSP-Stream deiner Überwachungskamera ganz einfach an deinem Computer oder Smartphone öffnen. Ich zeige dir, wie es geht und was nötig ist.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Voraussetzungen

  1. Deine Überwachungskamera muss einen RTSP-Stream besitzen, denn nicht jede Kamera hat einen. Welche Kameras einen RTSP-Stream besitzen, kannst du in meinen Tests filtern.
  2. Du musst dir den kostenlosen VLC-Player installieren: https://www.videolan.org
Info: Viele Hersteller setzen auf geschlossene Systeme, da gibt es kein RTSP! Beispiele dafür sind Blink oder Arlo.

Du schaust lieber Videos? Hier die Kurzfassung!

 

Zum Inhaltsverzeichnis springen

RTSP-Stream in VLC öffnen

RTSP-Stream ganz einfach öffnen
  1. "Medien" im Menü oben anklicken,
  2. Wähle "Netzwerkstream öffnen",
  3. Klicke den Tab "Netzwerk an",
  4. Gib die RTSP-Adresse ein,
  5. Klicke auf den Wiedergabeknopf,
  6. Fertig.

Die RTSP-Adresse hat das Format:

Info: Lässt du "benutzername:passwort" in der RTSP-Adresse weg, dann fragt VLC automatisch danach.
Zum Inhaltsverzeichnis springen

Probleme und Lösungen

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Ich kenne die IP meiner Kamera nicht!

Mit einem Netzwerkscanner kannst du ganz einfach die IP herausfinden. Dazu gibt es einen Artikel, samt Video: IP-Adresse der Kamera herausfinden.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Hat meine Kamera einen RTSP-Stream?

Dazu habe ich einen separaten Artikel mit mehreren Videos verfasst: Finde heraus, ob deine Kamera einen RTSP-Stream besitzt.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Wie lautet der Pfad des RTSP-Streams?

Am besten findest du das über die iSpy Datenbank heraus oder über den Scanner in iSpy. Hier das Video.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Wie ist der Port?

In der Regel wird der Standardport, 554 verwendet. Ich habe es bisher noch nicht erlebt, dass dieser Port anders war.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Wie finde ich Benutzername und Passwort heraus?

Der Benutzername wird meist beider Installation über die App festgelegt, das gilt auch für das Passwort. Jetzt gibt es aber immer wieder Ausnahmen. 

  • Manchmal ist das RTSP-Passwort an einem kleinen Aufkleber an der Kamera befestigt. Das war bei einigen Modellen von EZVIZ so.
  • Es ist möglich, dass gar kein Passwort festgelegt ist! Das ist dann von der Sicherheit nicht gut, da jeder im Netzwerk das Videobild abrufen könnte.

Ist kein Benutzername aufzufinden, dann probiere folgende Namen:

  • root
  • guest
  • admin
  • user

 

Kategorie:

Über mich

Bild
Hallo

Ich bin Marco und ich teste seit Jahren Überwachungskameras und schreibe die Artikel auf dieser Seite. Links zu Onlineshops sind sogenannte Affiliatelinks und wenn du darüber etwas kaufst, so erhält diese Seite eine kleine Werbevergütung. Der Endpreis ändert sich dabei nicht!

Weitere Infos über mich und wie ihr das Projekt unterstützen könnt.